♥Was tun, wenn die Bilder plötzlich nicht mehr gehen?


In letzter Zeit haben einige mir Mails geschickt und gefragt, warum ihre Bilder nicht mehr angezeigt werden und stattdessen dieses Bild oben auftaucht.
Weiterlesen »

Transparenter Header im Scrapbook-Stil ♥♥♥

Hallo liebe CPL-Leser,
ich bin Carmen (von www.chamy.rockt.es) und darf euch heute ein Tutorial für einen transparenten Header präsentieren. Fast täglich erreichen mich Mails, wie ich meinen Header gemacht habe, sodass man noch meinen Background durchsieht und woher ich alle diese Elemente, die ich für den Header benutzt habe herbekomme.
Hier also ein paar Anregungen, Tipps und eine kleine Anleitung.
Es ist kein 1:1 Tutorial, da dies erstens viiiiiel zu lange dauern würde und es zweitens auch keinen Sinn macht, wenn dann jeden den haargenau gleichen Header hätte. Logisch, nicht?!
Es ist also nur eine Anleitung für den "technischen Teil", kreativ müsst ihr schon selbst sein. ;-)
Weiterlesen »

Bilder transparent übereinanderlegen mit Gimp ♥♥

Hey, ich bin Lennie von Märchenhaft und ich darf ein kleines Tutorial schreiben wie man mit Gimp Bilder transparent übereinander legt. Ich hoffe es ist gut verständlich, es ist nämlich mein erstes Tutorial. : )



Möglichkeit 1

1) Zuerst öffnest du das erste Bild: Datei – Öffnen / alternativ kannst du auch (Strg + o) drücken.



2) Dann öffnest du das zweite Bild: Datei – Öffnen (Strg+O)  Es öffnet sich ein neues Fenster mit dem Bild. Wennes nicht genauso groß ist wie das erste Bild, kannst du es unter: Bild - Bild skalieren / oder Umschalttaste + T skalieren sonst sieht es hinterher komisch aus.

3) Dann machst du einen Rechtsklick auf das zweite Bild. Und wählst: Bearbeiten – Sichtbares kopieren aus / oder Umschalttaste + Strg + C

4) Dann gehst du auf das Gimp-Fenster mit dem ersten Bild und wählst im Rechtsklickmenü folgendes aus:  Bearbeiten – Einfügen als – Neue Ebene

5) Dann wird das zweite Bild (hoffentlich) als neue Ebene eingefügt, die Ebene heißt wahrscheinlich „Zwischenablage“. Es gibt jetzt zwei Möglichkeiten die erste ist: du wählst die Ebene „Zwischenablage“ aus und stellst oben bei Modus „Überlagern“ ein. 

6) Die zweite Möglichkeit ist: du lässt den Modus „Normal“ und veränderst die Deckkraft der Ebene „Zwischenablage“.  
Das wars auch schon.


Weiterlesen »
 
Lass dir dein Blogdesign von mir gestalten!